Textbühne Mainz
Die junge Lesebühne für Mainz und Rhein-Main.

Mit der Textbühne gibt es in Mainz seit 2013 eine literarische Veranstaltungsreihe, die regelmäßig fünf Nachwuchsautorinnen und -autoren aus der Region die Möglichkeit gibt, eigene Texte öffentlich vorzutragen. Die Textbühne versteht sich als Plattform für junge Schreibende und fördert den Austausch untereinander. Ob Prosa oder Lyrik, ob unterhaltsam oder ernsthaft: bei der Auswahl der Texte ist inhaltliche Vielfalt das Grundprinzip. Entscheidend ist nicht ein Wettbewerb der Autoren, sondern das gemeinsam erarbeitete, abwechslungsreiche Programm, das zudem einen musikalischen Beitrag bereithält.

Ansprechpartner:

Robin Baller
Christian Simon
Emil Fadel

post@textbuehnemainz.de

Bedanken möchten wir uns bei allen, die in irgendeiner Form an der Textbühne mitarbeiten und helfen, insbesondere dem AStA der Uni Mainz, Ingo Rüdiger vom Literaturbüro Mainz, Foto- und Grafikmensch Alex Roidl sowie Autor-Musiker-Sven Safarow. Herzlicher Dank gebührt zudem Madeleine Penny Potganski und Fine Heininger von Matrosenhunde und Isabelle Winkler, unserer Fotografin der ersten Stunde.

Diese Seite läuft mit WordPress. WordPress schaltet seit kurzem Werbe-Videos unter einigen Beiträgen, deren Erläuterungen („About these ads“) nahelegen, dass wir mit dieser Seite Geld verdienen. Dies ist jedoch nicht der Fall. So dankbar wir der Firma WordPress sind, dass sie eine frei nutzbare Software zur Verfügung stellt, so unglücklich sind wir dieser Form der Werbung.

Advertisements