Am vergangenen Sonntag war es soweit: das Programm zur ersten Textbühne am 23. Juli 2013 wurde von allen Mitwirkenden diskutiert und ausgewählt. Bei herrlichem Wetter ging es auf der Dachterrasse des Penglands um konkrete Überlegungen, wie die verschiedenen Texte aller Autorinnen und Autoren arrangiert und für die Bühne vorbereitet werden können. Und, soviel darf vorab verraten werden: Es hat irrsinnig Spaß gemacht und wir freuen uns sehr auf ein literarisches, unterhaltsames, vielfältiges Programm!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Peng, das uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat, sowie an Isabelle Winkler, die den Nachmittag als Fotografin begleitet hat – und der wir diese Galerie verdanken.

Alle Fotos dieser Seite: Isabelle Winkler

<< zurück zur Textbühne #1-Übersicht